Unser neues Fortbildungsprogramm 2017-2: jetzt in Kooperation mit der RWG

Hiermit stellen wir Ihnen unser Fortbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2017 vor, in dem Sie wieder 8 Veranstaltungen finden, zu denen Sie sich schon jetzt anmelden können.

Sehr geehrte Mitglieder,

wir freuen uns, Ihnen unser aktuelles Fortbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2017 vorstellen zu können. Neu ist dabei unsere Kooperation mit der Reeser Werbegemeinschaft. Neben den Klassikern wie der Gabelstaplerausbildung am 2. September, dem Erste-Hilfe-Kurs am 10. November sowie dem Erwerb des Sägescheins am 18. November für liegendes Holz stehen fünf weitere Veranstaltungen auf dem Programm.

Frank Stefan Alì trainiert am 12. September unter der Überschrift „Auf den Punkt kommen mit dem Elevator Pitch“, wie man das eigene Angebot, Unternehmen oder die Dienstleistungen treffsicher, passgenau und überzeugend in 90 Sekunden darlegen kann. Am 14. September lädt die Dozentin Antje Zeif zu einem Workshop „Umgangsformen“ ein, in dem es u.a. um den Handyknigge und die ungeschriebenen Regeln für den Geschäftsalltag geht.

Am 2. November erfahren die Interessierten, wie sie in einer Verkaufssituation Einwänden clever, schlagfertig und wirkungsvoll begegnen können. Und wie sollen sie mit Reklamation umgehen? In der Veranstaltung „Beschwerden ohne Opfer“ zeigt Frank Stefan Alì am 14. November, wie man daraus eine Win-Win-Situation gestaltet. Den Abschluss des Jahresprogramms bildet der Workshop „Mystery Shopping“ am 12. Dezember, der nicht nur für Einzelhändler interessant ist. Hier dreht sich alles um die Fragen: Welche Standards möchten Sie setzten? Wie sehen potenzielle Kunden Ihr Unternehmen? Welche Chancen bieten sich?

Die Teilnahme an den Veranstaltungen für Mitgliedsunternehmen des Wirtschaftsforums und der Reeser Werbegemeinschaft ist kostenlos, falls nicht ausdrücklich Gebühren genannt werden.

Das Programm kann ab sofort auf der Webseite www.wifo-rees.de heruntergeladen werden: FortbildungWifo2017-2

Ebenso werden schon jetzt Anmeldungen unter dialog@wifo-rees.de entgegen genommen.

 

Ihr AK Fortbildung

Zurück