Schon für die Gewerbemesse angemeldet?

|   News

Helikopter-Rundflüge und Biathlon-Meisterschaften sind die Highlights am 15. April

Teilnehmer für die Gewerbemesse rund um die Empeler Straße am 15. April gesucht!

Helikopter-Rundflüge und die Biathlon-Staffelmeisterschaft sind die Highlights

Am Sonntag, 15. April 2018, findet von 11 bis 18 Uhr wieder die beliebte Gewerbemesse rund um die Empeler Straße statt. Veranstalter ist das Wirtschaftsforum Rees e.V., das noch bis Mitte März Anmeldungen unter dialog@wifo-rees.de von Gewerbetreibenden aus Rees, den Ortsteilen, Nachbarstädten und der Region entgegennimmt. Die Firmen erhalten dann einen Anmeldebogen zugesandt. Dieser kann auch hier   heruntergeladen werden.

In den letzten Jahren konnten Tausende von Gästen begrüßt werden, die die Gewerbemesse mit ihrem attraktiven Rahmenprogramm besuchten. Auch in diesem Jahr können sich die Besucher wieder auf ein Kinderprogramm, zahlreiche Vorführungen aus den Sparten Sport und Musik, eine Oldtimer-Show, die beliebte Verlosungsaktion, Bungee-Jumping oder den Kinder-Flohmarkt freuen. Ein absolutes Highlight stellen wieder die Hubschrauber-Rundflüge über Rees dar.

Zum ersten Mal dabei ist die Biathlon-Tour Staffel-Meisterschaft, bei der Einzel- oder Gruppen aus vier Wettkämpfern um den Sieg kämpfen. Als erster Preis winkt ein Wochenende beim Olympiasieger Fritz Fischer und als zweiter Preis ein Besuch des Biathlon-Events auf Schalke im Dezember 2018. Ab sofort nehmen wir auch Anmeldungen von Staffeln entgegen.

Ausstellungsflächen für „Nicht-Anlieger“ stehen bei den dortigen Unternehmen oder Verfügung. Alternativ kann ein Pavillonzelt zum Selbstkostenpreis angemietet werden. Die Teilnahmegebühr, mit der die überregionale Werbung finanziert wird, beträgt für Mitglieder des Wirtschaftsforum Rees e.V. 50 Euro, für Nicht-Mitglieder 100 Euro. Gastronomie-Stände jeglicher Art kosten 100 Prozent Aufschlag. Die Standgebühr ist von jedem kommerziellen Aussteller zu entrichten, auch von denjenigen, die sich auf dem Gelände von Anliegern des Gewerbegebietes präsentieren.

Zurück