Mit dem Sägeschein A das Brennholz selbst produzieren.

|   News

Im Februar bieten wir zwei Lehrgänge für den Erwerb des Motorsägen-Führerscheins an: für den beruflichen und privaten Zweck.

 

Die beiden Veranstaltungen müssen leider ausfallen.

Möchten Sie Ihr Brennholz für private Zwecke produzieren? Oder möchten Sie - auch im Sinne einer beruflichen Weiterbildung - Ihre Kenntnisse im Umgang mit der Motorsäge erweitern und vertiefen? Vor allem kommt es darauf an, sicher zu arbeiten und Verletzungen zu vermeiden.

Wir bieten Ihnen im Rahmen unseres Fortbildungsprogramms die folgenden Möglichkeiten dazu an:

Samstag, 9. Februar 2019, 8 - 16 Uhr: Sägeschein A für liegendes Holz

Sie erhalten morgens das Grundlagenwissen für den sicheren Umgang mit der Motorsäge. Zu diesem Workshop bringen Sie bitte Ihre eigene Motorsäge und die entsprechende Schutzkleidung mit. Nach einem Imbiss geht es zur praktischen Schulung in den Suderwicker Forst.

Ort morgens: Kersten Motorgeräte, Empeler Str. 95, 46459 Rees

Kosten für den Workshop/Sägeschein: 100 Euro

Samstag, 23. Februar 2019, 8 - 16 Uhr: Sägeschein B für stehendes Holz

Wer erfolgreich den Sägeschein A absolviert hat, kann sich dieser Aufgabe widmen. Auch hier bitte wieder die eigene Motorsäge und die Schutzausrüstung mitbringen. Die Schulung erfolgt im Suderwicker Forst.

Kosten inkl. Imbiss: 100 Euro

 

Bitte unter dialog(at)wifo-rees.de anmelden.

Zurück