Arbeitskreise

Schon seit vielen Jahren engagieren sich Mitglieder des Wirtschaftsforums Rees in diversen Arbeitskreisen. Durch den intensiven Austausch und die persönliche Zusammenarbeit entstehen neue Ideen. 

 

 

Fortbildung

Sprecher Frank Stefan Alì, Schriftführer, cfaconsulting, frank.ali@cfa-consulting.de,02857 - 68 19 226

Seit nunmehr drei Jahren erstellen wir unser Fortbildungsprogramm nun halbjährlich. Das bietet uns die Möglichkeit, Ihnen in Summe mehr und aktuelle, bedarfsbezogene Veranstaltungen anzubieten. Neu ist in diesem Jahr unsere Kooperation mit der Reeser Werbegemeinschaft.

Neben den Klassikern wie der Gabelstaplerausbildung, dem Erste-Hilfe-Kurs oder Brandschutz finden Sie hier auch Vorträge und Workshops zu aktuellen Tehmen im Bereich Führung, Vertrieb, Unternehmensentwicklung etc.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen neben den klassischen Wegen der Wissensvermittlung auch neue Medien wie Videos und E-Learnings anbzubieten. Klicken Sie einmal auf unser Angebot im Wifo-TV.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen für Mitgliedsunternehmen des Wirtschaftsforums und der Reeser Werbegemeinschaft ist kostenlos, falls nicht ausdrücklich Gebühren genannt werden.

 

Unser aktuelles Fortbildungsprogramm 2017 - 2

 

Interview mit Frank Stefan Alì

 

WIFO: „Neben Ihrer Vorstandsarbeit leiten Sie nun schon im 5. Jahr den Arbeitskreis Fortbildung. Wie bewerten Sie die Akzeptanz des Angebotes?“

F. Alì: „Das Angebot sollen in erster Linie unsere Mitgliedsunternehmen und ihre Mitarbeiter bewerten. Wenn ich mir die Reaktion auf unser Angebot in Form von Anmeldungs- und Teilnehmerzahlen, des individuellem Teilnehmer- und Mitgliederfeedbacks und auch gelegentlicher Kommentare in der Presse ansehe, bewerte ich die Leistung des Arbeitskreises und der meist ehrenamtlich engagierten Dozenten und Trainer als außerordentlich gut.“

WIFO: Woran genau machen Sie das fest?“

F. Alì: „Gemessen an vergleichbaren Organisationen in unserer Größenordnung bieten wir unseren Mitgliedern und Ihren Mitarbeitern halbjährlich mit 6-7 Veranstaltungen ein abwechslungsreiches Weiterbildungsprogramm. „Klassiker“ wie Erste-Hilfe-Kurs, Gabelstaplerschein oder Brandschutz decken dabei den Grundbedarf ab. Darüber hinaus gibt es in den Bereichen EDV, Vertrieb und – wie man neudeutsch so schön sagt - „persönliche Skills“ verschiedene Themen, die vor allem aus den Reihen unserer Mitglieder kommen. Das Schöne dabei: Seit knapp 2 Jahren haben wir jährlich konstant über 80 Teilnehmer im Jahr. Das sind durchschnittlich knapp 6 Teilnehmer pro Veranstaltung. Und die kommen teilweise von außerhalb der Stadtgrenzen, oder gar von der anderen Rheinseite.“

WIFO: „Welches sind aus Ihrer Sicht die aktuellen Highlights?“

F. Alì: „An erster Stelle sehe ich hier die Kooperation mit der Reeser Werbegemeinschaft. In den vergangenen Wochen haben wir den Weiterbildungsbedarf und mögliche Inhalte mit der Vorsitzenden Renate Bartmann abgestimmt und für das 2. Halbjahr 2017 für Mitglieder beider Organisationen ein sehr interessantes Programm auf die ‚Beine gestellt. Beispielsweise starten wir im September mit einer Veranstaltung zum sogenannten „Elevator Pitch“, einer Methode, mit der Sie potenziellen Kunden in ca. 90 Sekunden die Alleinstellungsmerkmale Ihres Produkts, Ihres Unternehmens oder Ihrer Person erläutern. Und das ganze nehmen wir auf Wunsch als Video auf. Stichwort Video: Neue Medien sehe ich als zweites Highlight unserer Arbeit an. Auf unserer Website bieten wir zu verschiedenen Themen Lernvideos oder auch E-Learnings an. Natürlich kommunizieren wir auch mit Hilfe kurzer Videos über unseren Facebook-Kanal.

WIFO: „Welches sind aus Ihrer Sicht die mittelfristigen Ziele des Arbeitskreises?“

F. Alì: „Hierzu fallen mir Themen wie Wissens- und Kompetenzzuwachs, bzw. Erfahrungsaustausch und Netzwerken für unsere Mitglieder ein. Neben einem preiswerten und passgenauen Angebot, soll unser Programm vor allem Anstoß für individuelle Entwicklung sein und zu zählbaren Ergebnissen im persönlichen Berufsalltag führen. Vor allem die fach- und branchenübergreifende Teilnehmerstruktur eignet sich hervorragend für dafür. Denn so wird immer wieder schnell deutlich, dass viele Themen und Herausforderungen nicht ausschließlich branchenspezifisch sind. Übergreifender Austausch fördert schnell Wissen und einfachere Lösungen zu Tage. Deshalb ist es unser erklärtes Ziel, noch mehr Mitglieder anzusprechen und für diese Themen zu interessieren. Oftmals ist es lediglich fehlendes Wissen über die breitgefächerten Aktivitäten des gesamten Wirtschaftsforums, das eine Teilnahme oder auch persönliches Engagement verhindert.

 

Anmeldungen erfolgen über dialog@wifo-rees.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter 02857.68 19 226.